Dr. med. Bernhard-Paul Lodde

Slide background

Dr. med. Bernhard-Paul Lodde

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie

Slide background

Dr. med. Bernhard-Paul Lodde

Ich wurde 1963 in Bielefeld geboren und bin in Dortmund aufgewachsen.
Ich bin verheiratet und habe ein Kind.

Slide background

Dr. med. Bernhard-Paul Lodde

Seit 1999 bin ich als selbstständiger Kardiologe in der Praxisklinik
Dortmund tätig.

Dr. med. Bernhard-Paul Lodde

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologe

Ich wurde 1963 in Bielefeld geboren und bin in Dortmund aufgewachsen. Ich bin verheiratet und habe ein Kind.

Nach meinem Abitur am Dortmunder Humboldt-Gymnasium nahm ich 1983 an der Ruhr-Universität Bochum das Studium der Humanmedizin auf. Nach Abschluss meines Studiums 1990 arbeitete ich bis 1994 als Arzt in der Klinik für Innere Medizin des St. Johannes-Hospital und der Medizinische Klinik St. Elisabeth Krankenhaus in Dortmund.

Im Anschluss absolvierte ich bis 1998 die Facharztausbildung für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Kardiologie an der Klinik für Innere Medizin des St. Johannes-Hospital Dortmund unter Chefarzt Prof. Dr. med. H. Heuer. Währenddessen schrieb ich meine Doktorarbeit mit dem Titel “Zur diagnostischen Sicherheit der Multiplen Sklerose – epikritische Einordnung Liquor- und MR-untypischer Krankheitsbilder” und promovierte 1996.

Seit 1999 bin ich als selbstständiger Kardiologe in der Praxisklinik Dortmund tätig.

Neben meiner eigentlichen Praxistätigkeit engagiere ich mich in vielen kardiologischen Projekten. So gehöre ich zu den Mitgründern des Herzsportvereins Kondition Dortmund e. V. und der beweMED, dem Institut für Präventions- und Bewegungsmedizin GmbH.

2006 begann unsere kardiologische Gemeinschaftspraxis die ambulante kardiologische Rehabilitation in Kooperation mit dem RehaCenter Dortmund und der beweMED.

Im selben Jahr übernahm ich den Vorsitz des Praxis-Netzes Dortmunder Kardiologen – ProHerz e.V.

Ferner bin ich seit 2007 leitender Arzt der Privatklinik Primedica GmbH. Im Bereich der invasiven Kardiologie kooperiere ich seit 2010 mit dem Klinikum Dortmund.

© 2014 - kardioPRAXIS • Lodde, Brunke und Schrader-Becker