Dr. med. Jan Joseph Hait

Dr. med. Jan Josef Hait

Dr. med. Jan Joseph Hait

Ich bin in Unna geboren und aufgewachsen. Meinen Schulabschluss habe ich 2010 in England
erworben, danach führte mich mein Medizinstudium nach Ungarn und Würzburg. Dort konnte ich
dann 2018 mein Staatsexamen absolvieren sowie 2020 meine Doktorarbeit („Prophylaktische
Implantation von Loop-Recordern zur Detektion kardialer Arrhythmien bei fortgeschrittener Fabry-
Kardiomyopathie – ein 2-Jahres-Follow-Up“) verteidigen.

Meine berufliche Laufbahn begann 2018 im Christlichen Klinikum Unna Mitte, danach folgten das
Westdeutsche Herz- und Gefäßzentrum des Universitätsklinikums Essen sowie auch das Elisabeth-
Krankenhaus Essen. Hier konnte ich mich besonders der Rhythmologie sowie der Sportmedizin
widmen. Während meiner Zeit im Elisabeth-Krankenhaus betreute ich sowohl Leistungssportler des
Olympiastützpunktes Rhein-Ruhr (in verschiedensten Sportarten), als auch Profifußballer von Rot-
Weiß Essen und natürlich auch ambitionierte Freizeitathleten.

2023 suchte ich dann den Weg in die Niederlassung. Hier wird mein Fokus weiterhin auf der
Sportmedizin bzw. Sportkardiologie liegen, in Zukunft gedenke ich mich noch weiter in der
Präventions- und Ernährungsmedizin fortzubilden.

Meine Freizeit verbringe ich vor Allem mit Sport, besonders CrossFit (Funktionale Fitness) hat es mir
angetan. Hier nehme ich regelmäßig an Wettkämpfen im In- und Ausland teil und besitze ebenfalls
einen Trainerschein (Crossfit-Level 1).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen